Sehr geehrte Fachbesucher und Aussteller,

am 03. Oktober ist es wieder soweit - die eroFame 2018 öffnet - nun derweil zum neunten Mal - ihre Pforten für den ­internationalen Fachhandel. Was - dank Ihrer Teilnahme - so erfolgreich nach dem Start 2010 in Berlin ­begonnen hat und seit 2011 in Hannover fortgeführt wurde, findet nun wieder in der Expo- und Messestadt Hannover eine weitere Fortsetzung und hat sich mittlerweile zum maßgeblichen internationalen Event entwickelt. Drei Tage können Sie in der großen Messehalle 2 B2B-Kontakte und ­Geschäfte zu internationalen Anbietern und Ausstellern der Erotik­branche pflegen.

Der Fokus der eroFame zielt auf den Fachhandel – und so profitiert dieser wie gewohnt von zahl­reichen Vorteilen wie kostenlosem Eintritt zur Messe, kostenfreiem Lunch an den ­Messe­tagen, Bus-Shuttles zwischen Hotels und Messe sowie freiem Eintritt zu der mittlerweile traditionellen Abend­veranstaltung: Das ­„Oktoberfest“ am ­Donnerstagabend ­wieder im Münchner Pavillon auf dem Gelände, auf dem dieses Jahr auch das neunjährige Bestehen der eroFame gebührend gefeiert wird.

Ebenso werden in diesem Jahr natürlich wie immer die begehrten B2B-EAN-EROTIX-Awards während der Messetage an maßgebliche Anbieterfirmen für deren ­Produkte, Dienst­leistungen und Innovationen verliehen.
Nun wünschen wir allen Ausstellern, Anbietern, Fachhändlern und Fach­besuchern eine ­erfolgreiche, entspannte und erstklassige ­Veranstaltung, gute Geschäfte und viel Spaß!

Ihr eroFame-Team

Sehr geehrte Aussteller auf der eroFame 2018,
liebe Branchenfreunde,

aus aktuellem Anlass weisen wir nochmals deutlich darauf hin, dass Vertreter von Manufakturen, die die eroFame besuchen möchten, sich bitte am Counter anmelden müssen.
Bitte informieren Sie Ihre entsprechenden Kontaktpersonen diesbezüglich. 

Hierfür sind entsprechende Formulare vorgesehen, in denen neben Firmenangaben auch bitte angegeben werden muss, mit wem diese Vertreter Termine auf der eroFame wahrnehmen möchten, bzw. einen Termin vereinbart haben. Die jeweiligen Aussteller werden dann von uns informiert, dass deren Besuch am Counter zu empfangen und persönlich abzuholen ist.

Diese Maßnahme muss eingeführt werden, weil wiederholt chinesische Firmen Einladungen an den Fachhandel versenden, in denen widerrechtlich behauptet wird, dass diese angeblich einen Stand auf der eroFame gebucht haben. Auch haben einige angebliche Manifaktur-Vertreter illegal Ware auf der eroFame angeboten, obwohl diese Firmen keinen Stand gebucht hatten; laut unserer Satzung ist dieses untersagt und bei widerrechtlicher Handhabe wird gegen diese Firmen Hausverbot ausgesprochen.
 
Aktuell gilt das Hausverbot für die folgenden chinesischen Firmen, die wir diesbezüglich informiert haben:

1. Funnysteel 
2. Shenzhen Milos Technology 
3. Shenzhen mroow electronic
4. Magic Motion  
5. ShenZhen Caferry Technology Co.,LTD
6. Ninghai County Jimeite Electronics Co., Ltd
7. Wenzhou Chisa Toys Co.,Ltd
8. 500cosmetícs
9. Cafferry Technology Co., Ltd
10. Canvor Technology Co., Ltd

Wie angekündigt, stellen wir Meeting-Räume auch für spontane Treffen in der Halle 2 zur Verfügung, in denen entsprechende Termine wahrgenommen werden können.
Gern nehmen wir Anmeldungen unter :

hlutz@mptoday.de

oder während der Messetage am Counter entgegen (Angaben: Teilnehmer / Firmen, Datum, Uhrzeit).

Wir bitten um Verständnis und um Ihre Mithilfe, widerrechtliche Unterwanderungen auf der eroFame zu unterbinden.

Vielen Dank
und beste Grüße

Ihr eroFame-Team