eroFame

    Die eroFame ist eine B2B-Fachmesse für Anbieter (Hersteller und Distributeure) und Wiederverkäufer, die sich auf die Fahne geschrieben hat, der gesellschaftlichen Entwicklung und der damit verbundenen moralischen Toleranz gegenüber dem Thema „Erotischer Lifestyle“ für Frauen und Paare, Rechnung zu tragen.
    Die erste eroFame wurde 2010 in Potsdam veranstaltet.

    Die Intention des Veranstalters Mediatainment Publishing eroFame GmbH (eine Tochter der Mediatainment Publishing Verlagsgesellschaft, mit führende Verlegerin entsprechender europaweiter B2B Branchen-Fachmagazine, zum Beispiel EAN und eLINE) ist es, eine Messe für erotische Produkte, die fernab der Hardcore-Industrie liegen, auszurichten und wurde durch die Fürsprache maßgeblicher Branchenvertreter (Hersteller und Großhändler) unterstützt.

    Im Gegensatz zur Venus ist die eroFame keine pornolastige Endverbrauchermesse.

    Nach dem durchschlagenden Erfolg der ersten eroFame 2010 wird diese Messe nun seit 2011 jährlich im Oktober auf dem Messegelände in Hannover ausgerichtet. Rund zweihundert nationale und internationale Aussteller präsentieren spezielle Produkte rund um das Thema „Erotischer Lifestyle“, der beispielweise Lovetoys, Lingerie und Fashion, Pharmazeutika, so genannte Consumables (Hilfsmittel) und vieles mehr umfasst.

    Innerhalb der ersten vier Jahre hat sich die eroFame – die ausschließlich für internationale Facheinzel- und -großhändler, Pressevertreter, Branchenmitglieder (nicht für Endkonsumenten) ausgerichtet wird – weltweit zur führenden B2B Fachmesse dieser Art entwickelt.

    Mehrmals jährlich setzt sich die Veranstalterin mit dem Messebeirat, bestehend aus Vertretern der sechs maßgeblichen europäischen Firmen dieser Branche zusammen, um an der konstanten Weiterentwicklung und Optimierung der eroFame zu arbeiten.

    Aktuell setzt sich der Messebeirat aus folgenden Unternehmen zusammen:

        JOYDIVISION international AG
        Orion Versand GmbH & Co. KG
        pjur group Luxembourg S.A.
        SCALA Playhouse B.V. (Tochter der Beate Uhse AG)
        Schneider & Tiburtius Rubber GmbH

    Diese sind darüber hinaus auch Hauptsponsoren jeder eroFame.

    Jährlich werden im Rahmen der eroFame die EROTIX AWARDs verliehen. Die jeweils aktuellen Gewinner erhalten diese Auszeichnung für zum Beispiel das innovativste Produkt, den besten Kundenservice, das beste Produktdesign, die beste Werbekampagne u.s.w.

    Die drei Messetage andauernde Veranstaltung nutzt die Branche nicht nur ausschließlich für wirtschaftliche Interessen, auch wird die eroFame zum Ausbau des persönlichen und individuellen Netzwerks der Branche genutzt. Als legendär wird schon heute das parallel ausgerichtete „eroFame-Oktoberfest“ gehandelt. An diesem Event-Abend feiern Aussteller und Fachbesucher im Anschluss an den zweiten Messetag.